Neuigkeiten Neue Mittelschule Windischgarsten

NMS - Windischgarsten

Die Neue Mittelschule Windischgarsten – ein vorprogrammierter Erfolg

Seit Schulbeginn 2015/16 sind die zwei ehemaligen Hauptschulen von Windischgarsten zur Neuen Mittelschule Windischgarsten zusammengelegt. Wie zu erwarten war, entwickelt sich diese Schule zu einem Erfolgsmodell. Eine bekannte Floskel sagt, dass ein Erfolg viele Väter hat (und natürlich auch Mütter). Diese Aussage trifft auf die NMS Windischgarsten eindeutig zu.

1.) Der Lehrkörper: 37 erfahrene und motivierte Kolleginnen und Kollegen haben sich der Aufgabe der Umstrukturierung angenommen und stellen mit Können und Engagement sicher, dass die Schule weiterhin für eine qualitativ höchstwertige Ausbildung steht. Denn: Egal ob weiterführende Schule oder Lehrstelle, die Abgängerinnen und Abgänger unserer Schule sind überall gefragt und erfolgreich.

2.) Der Lehrplan / die Stundentafel: Der Lehrplan der NMS orientiert sich an der Entwicklung der Gesellschaft. Er ist wortident mit dem Lehrplan der AHS-Unterstufe. In unsere Stundentafel sind die neuesten Errungenschaften der Internet-Technologie, die Erkenntnisse der Gehirnforschung über die Wichtigkeit von Sport und Musik genauso eingebaut wie eine hohe Anzahl an Hauptfächerstunden, die größtenteils doppelt besetzt sind.

3.) Das Gebäude: Das durch Zubau und Sanierung entstandene Gebäude der NMS Windischgarsten ist in seinen Möglichkeiten kaum zu überbieten: Drei Informatikräume mit Glasfaseranschluss, Internetanschluss mit Videoprojektoren in allen Klassen, eigenes Hallenbad im Gebäude, eigener Schulsportplatz, zwei Physiksäle, zwei Werkräume, Turnsaal und Gymnastikraum, Zusatzräume für spezielle Lernförderung, Pausenräume zur Freizeitgestaltung mit zwei Tischtennisplatten und drei Fußballtischen (Wutzelautomaten), ein nagelneuer Veranstaltungssaal sowie die zertifizierte „Gesunde Schulküche“ sind eine schulische Infrastruktur, die weitum nicht zu überbieten ist.

4.) Die Philosophie der Schule: Die Gehirnforschung weist seit etwa 15 Jahren auf den direkten Zusammenhang von Bewegung und Intelligenz hin. Bewegung fördert nicht nur das geistige Leistungsvermögen, Bewegung lässt sogar Gehirnzellen wachsen.  Die LehrerInnen der Neuen Mittelschule Windischgarsten sind sich dieses Zusammenhanges bewusst und setzen ihr Wissen darüber im Unterricht kompetent um. Wir sind außerdem überzeugt, dass schulisches Wohlbefinden leistungsfördernd ist. Deshalb sind wir ständig um freundliches und soziales Schulklima bemüht. Ein geregelter Tagesablauf ist eine weitere Voraussetzung für erfolgreiches Lernen. Dazu gehören auch die durch die Schulküche möglichen geregelten Essenszeiten.

Die Neue Mittelschule Windischgarsten stellt sich den Anforderungen der Zukunft, ohne dabei Werte wie Höflichkeit, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Pflichtbewusstsein, Toleranz und Verantwortungsbewusstsein zu vernachlässigen.

Log in